Gespensterkostüm – Ideen für Kinder und Erwachsene

Gespensterkostüm für Kinder
Gespensterkostüm – Werbung*

Ein weißes Gespensterkostüm ist vielseitig einsetzbar:

  • Als Kostüm für den Kinderfasching im Kindergarten oder in der Schule,
  • als Geist zu Halloween
  • als Burggespenst beim Rittergeburtstag
  • oder als Gespenst bei einer gruseligen Übernachtungsparty

Da viele Gespensterkostüme in Form eines weiten Gewandes geschnitten sind, können sie auch einfach über der normalen Kleidung getragen werden. Das macht sie zu einem guten Kostüm für den Straßenfasching oder wenn es an Halloween nach draußen geht.

1. Gespensterkostüm Kinder

Süßer Gespensterumhang (Cape) für Kleinkinder


2. Gespenst Kostüme für Erwachsene

Gespensterkostüm für Erwachsene mit Maske und Kaputze (verschiedene Größen erhältlich)

Gespenst-Kostüm Erwachsene (Einheitsgröße)


Gespensterkostüm selber machen für Kinder und Erwachsene

Wer kein Gespensterkostüm kaufen möchte, kann es auch einfach selber machen. Die Palette reicht hier von einem einfachen Überwurf aus einem weißen Leintuch oder einer Gardine bis hin zu einem selbst genägten Geisterkostüm nach einem Schnittmuster.

  • Eine einfache und günstige Möglichkeit ist es, das Gespensterkostüm aus einem weißen Bettlaken oder einer ausrangierten Gardine zu nähen. Wie das geht wird hier gezeigt.
  • Auch aus einem großen weißen T-Shirt lässt sich ein Geisterkostüm für kleinere Kinder machen.
  • Mit dieser Bastelanleitung von WikiHow geht es sogar ganz ohne Nähen. Perfekt als Last-Minute-Kostüm, wenn man mit einfachen Mitteln schnell etwas kreieren will.

Englischsprachige Anleitungen zum Geisterkostüm basteln

Wie bei vielen DIY-Themen ist die Auswahl an Anleitungen im auf englischsprachigen Seiten nochmals um einiges größer. Besonders gut gefallen uns diese Kostüme:

  • Ein wallendes Gespensterkostüm aus mehreren Lagen Tüll, das beim Gehen den Körper umweht (➔ zur Bastelanleitung)
  • Ein Gespensterponcho aus weichem Fleecestoff, der einfach über einen weißen Pullover und Hose angezogen werden kann. Das praktische daran ist, dass der Saum nicht genäht werden muss, sondern raffiniert geknotet wird. Die Anleitung dazu sowie zalreiche Fotos gibt es hier.

Zubehör und Accessoires zum Gespensterkostüm

1. Fußkette

Weit verbreitet sind die Mythen vom Burggespenst, das mit einer Kette am Fuß nachts durch alte Gemäuer spukt. Wer sein Gespensterkostüm originell aufpeppen möchte, kann das mit einer Metallkette tun. Als Extra kann man noch einen schwarzen Luftballon oder eine Styroporkugel an die Kette hängen. Damit fällt man garantiert auf!

2. Weiße Leggins oder Hose

Wenn das Gespenstergewand nicht ganz bis auf den Boden reicht oder etwas transparent ist, sind weiße Leggings nützlich, um das Kostüm zu komplettieren. Eine große Auswahl an Leggins gibt es bei Amazon.de. ➔ Leggings*  ansehen.

3. Passende Schuhe zum Gespensterkostüm

Weiße Turnschläppchen
Turnschläppchen – Werbung*

Für Kinder, die zum Fasching im Kindergarten, in einer Turnhalle oder zu einem Kindergeburtstag gehen, sind weiße Turnschläppchen (Gymnastikschläppchen) eine gute und günstige Option. Sie passen zum Gespensterkostüm und können auch danach noch zum Turnen verwendet weden.

Weiße Gymnastikschläppchen gibt es auch in Erwachsenengröße.

 

 


Gespenst schminken – Schminkanleitung

Wenn man ein Gespensterkostüm wählt, bei dem das Gesicht verdeckt ist, dann kann man sich das Schminken sparen. Wenn nicht, dann stellt sich die Frage, wie man einen Geist schminken kann. Weiße oder hellgraue Grundierung für das Gesicht ist dabei meist die Farbe der Wahl. Auch etwas dunklere Augenringe und betonte Wangenknochen passen gut zu einem Gespenst.

Eine gute Videoanleitung zum Schminken eines Geistes gibt es hier von VOL.at:

Videoquelle: VOL.AT – Vorarlberg Online veröffentlicht am 31.10.2013 auf Youtube.com

 

Kennst du schon unsere Sammlung mit Gespenstergeschichten für Kinder? Zum Beispiel die Geschichte von Hugo, dem Schlossgespenst?


Ähnliche Kostümideen