Pfeil und Bogen Kinderspielzeug

Ob beim Ritterspielen, als Bogenschütze, Robin Hood oder als Indianer – Pfeil und Bogen Kinderspielzeug kann vielfältig eingesetzt werden. Und auch als Bestandteil eines Faschingskostüms macht er sich gut.

Pfeil und Bogen Kinderspielzeug vorgestellt

Hier stellen wir Pfeil und Bogen Sets für Kinder vor, die zum Spielen gedacht sind. Darunter sowohl Modelle aus Holz, als auch aus Kunststoff. Wer sich fürs Bogenschießen als Sportart interessiert, der sollte sich nach einem richtigen Sportbogen umsehen.

 

Bogenset mit 6 Pfeilen und Köcher

Pfeil und Bogen Kinderspielzeug
Pfeil und Bogen – Werbung*

Dieser Spielzeugbogen ist aus Kunststoff gefertigt und mit einer Pfeilöffnung zum leichteren Schießen ausgestattet.

Zum Set gehören 6  bunte Pfeile mit Spitzen in Form von Saugnäpfen. Das heißt sie bleiben zum Beispiel an Fensterscheiben und anderen glatten Oberflächen kleben. Außerdem wird dadurch die Verletzungsgefahr minimiert.

Zum Aufbewahren und Herumtragen der Pfeile gibt es einen Köcher aus Kunststoff, den sich das Kind über die Schulter hängen kann. Das ist super, wenn die Kinder gerne draußen spielen, um die Pfeile zu verstauen und mitzunehmen.

Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

 


Holz-Bogen mit Pfeilen

Holz Pfeil und Bogen für Kinder
Holzbogen für Kinder – Werbung*

Dieser Kinderbogen aus Holz sieht realistischer und hochwertiger aus als einer aus Kunststoff und kommt einem „echten“ Bogen sehr nahe.

Der Bogen ist aus Eschenholz und der Griff ist mit Leder umwickelt. Das bietet guten Halt. Mit einer Länge von etwa 120 cm ist der Bogen schon etwas größer und für Kinder ab etwa 6 Jahren am besten geeignet.

Zum Lieferumfang gehören auch 3 passende Pfeile mit Saugnapf. Sie haben eine Länge von ca. 50 cm.

Der Bogen ist bei Lieferung bereits fertig bespannt, so dass es direkt losgehen kann.


Pfeil und Bogen mit Zielscheibe

Spielzeug Pfeil und Bogen mit Zielscheibe
Bogen mit Zielscheibe – Werbung*

Besonders großen Spielspaß bieten Sets zu denen auch eine Zielscheibe gehört.

Zu diesem Set von Hudora gehört eine Zielscheibe mit einem Durchmesser von 49 cm. Sie wird mit drei Beinen aufgestellt, so dass sich die Scheibe auf eine Höhe von etwa einem Meter kommt. Damit ist man flexibel und braucht keinen extra Platz zum Aufhängen.

Der Bogen hat eine Länge von ca. 105 cm. Die drei Kunststoffpfeile sind ca. 56,5 cm lang.

Auf der Zielscheibe sind Kreise und Felder eingeteilt und mit Punktezahlen versehen. Neben Feinmotorik und Zielgenauigkeit üben sich die Kinder dadurch ganz nebenbei auch im Kopfrechnen.

 

 


Pfeil und Bogen selber bauen

Alles, was man dazu braucht ist eine Rute aus Holz, eine stabile Schnur und ein Messer. Das Holz eines Haselnussstrauches ist dafür besonders gut geeignet. Aber auch Esche oder Weide eignen sich dafür.

Im folgenden Video wird eine einfache Anleitung zum selbst bauen eines Bogens gezeigt.

Auch für die Pfeile gibt es dort eine Anleitung wie man diese selbst machen kann.

Quelle des Videos: HilfreichTV – veröffentlicht am 08.05.2013 auf youtube.com


Stichwort „Sicherheit“ beim Pfeil und Bogen Kinderspielzeug

Ein paar Worte zum Thema Sicherheit. Bei Pfeil und Bogen denkt man ja zunächst an Spitze Geschosse mit großer Verletzungsgefahr, die man eher nicht in Kinderhände geben würde.

Beim hier vorgestellten speziellen Pfeil und Bogen Kinderspielzeug ist das jedoch etwas anders, denn es ist speziell auf die Benutzung durch Kinder abgestimmt. Anstatt mit scharfen Spitzen sind die Pfeile vorne in der Regel mit Saugnäpfen oder Schaumstoff ausgestattet. Dadurch wird die Verletzungsgefahr minimiert.

Beachten bei Spielzeug Pfeil und BogenTrotzdem gibt es noch einige Dinge, die man als Elternteil beachten kann:

Zum ersten ist es wichtig, dem kleinen Bogenschützen einzuschärfen, dass in keinem Fall auf Personen, Tiere oder zerbrechliche Dinge gezielt werden darf. Denn auch, wenn es keine scharfen Pfeilspitzen gibt, kann allein die Wucht eines Pfeils schon weh tun oder gar blaue Flecken verursachen. Man sollte die Kraft beim Schießen mit einem Spielzeugbogen nicht unterschätzen. Erst wenn ein Kind das verstanden hat, sollte es mit dem Schießen beginnen dürfen.

Außerdem ist es ein guter Anhaltspunkt, auf die Altersempfehlung der Anbieter zu achten und ein Bogen Set auszuwählen, dass zum Alter und der Größe des Kindes passt. Sind Bogen und Pfeile zu groß bzw. zu lang im Vergleich zur Körpergröße des Kindes, wird das Zielen unhandlich und es stößt sich womöglich an den Pfeilen.

Zusätzlich sollte man das Pfeil und Bogen Spielzeug auch selbst kontrollieren bevor man es in die Hände der Kinder gibt. Ist der Bogen gut zusammengebaut? Sitzt alles gut fest? Gibt es Kleinteile, die sich lösen und verschluckt werden könnten?

 


Was kann man mit Pfeil + Bogen spielen?

Schütze mit Pfeil Bogen

  • Gerne werden Pfeil & Bogen beim Ritterspielen eingesetzt, um die Bogenschützen zu verkörpern.
  • Aber nicht nur bei den Rittern gab es Bogenschützen. Auch schon die Indianer waren mit Pfeil und Bogen unterwegs.
  • Auch der bei  Kindern beliebte Robin Hood hatte stets seinen Bogen dabei, wenn er durch die Wälder zog.
  • Nicht nur bei Rollenspielen kann das Spielzeug genutzt werden. Denn nicht zuletzt hat das Schießen mit dem Bogen auch einen sportlichen Aspekt.  Den Bogen spannen, zielen und abschießen. Das Flugverhalten des Pfeils beobachten und damit experimentieren.

Wie man sieht, kann das Pfeil und Bogen Kinderspielzeug sehr vielseitig genutzt werden und es kann verschiedene Vorlieben beim Spielen abdecken.

 

 

Geeignete Ziele fürs Schießen mit den Pfeilen

Dass man mit dem Bogen nicht auf Personen, Tiere oder Gegenstände zielen darf, begreifen die Kinder in der Regel sehr schnell. Es gibt schließlich genügend andere und weitaus bessere Ziele, zum Beispiel:

  • eine selbstgemachte oder gekaufte Zielscheibe
  • aufgestapelte Dosen oder Pappkartons, die mit den Pfeilen umgeschossen werden können
  • ein Ring oder Hula Hoop Reifen, durch den der Pfeil hindurchfliegen muss
  • aus Pappe gebastelte „Feinde“ in Form von Pappaufstellern können zum Umfallen gebracht werden
  • Pfeile mit Saugnapf-Köpfen kleben gut an glatten Oberflächen (z.B. einem lackierten Holzbrett, ausrangierten Schranktür o.Ä.)
  • und wenn man mal nichts von alledem zur Verfügung hat, dann tun es auch imaginäre Ziele wie unsichtbare Geister, die sich hinter Bäumen oder Mauern verstecken.

Ist Pfeil und Bogen Kinderspielzeug auch was für Mädchen?

Pfeil und Bogen selbst machenTendenziell ist zu beobachten, dass eher die Jungen mit Bögen spielen und sich im treffsicheren Schießen üben. Das heißt jedoch nicht, dass nicht auch Mädchen Spaß daran haben können.

Es gibt auch Mädchen, die gerne gerne draußen spielen und Spaß an Rollenspielen wie Cowboy und Indianer oder Ritterspielen haben. Und auch Spiele mit Wettkampfcharakter wie das Schießen auf eine Zielscheibe ist nicht allein etwas für Jungs. Für alle, denen das Spaß macht, kommt ein Bogen als Spielzeug in Frage.

Bevor man Mädchen mit einem Bogen überrascht, empfehlen wir aber trotzdem sich zu erkundigen, ob das Spielzeug auch wirklich den Vorstellungen des Kindes entspricht.

 


Noch mehr Kinderspielzeug für kleine Ritterfans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*