Filmtipps: Kinderfilme mit Rittern, Drachen und Co.

Der kleine Ritter Trenk – Ritterserie für Kinder

Der kleine Ritter Trenk ist eine Zeichentrickserie, die 2011 und 2012 im KiKa lief. Bisher gibt es 2 Staffeln mit 26 Episoden.

Ritter Trenk Filme
Ritter Trenk – Werbung*

Gemäß FSK ist der Film ab 0 Jahren freigegeben. Optimal finden wir ihn ab etwa 5 Jahren, wenn die Kinder der Handlung gut folgen können.

Darum geht es in der Ritterserie:

Der kleine Bauernjunge Trenk Tausendschlag, träumt davon ein echter Ritter werden, damit er seiner Familie, die sehr hart arbeiten muss, ein gutes Leben schenken kann. Dafür nimmt er zusammen mit seinem Ferkelchen Reißaus und will in der Stadt gutes Geld verdienen. Doch unterwegs trifft er den Ritter Dietz von Durgelstein der seinen Sohn Zink als Ritter ausbilden lassen möchte. Weil Zink das aber gar nicht möchte tauschen die beiden Jungen die Rollen und Trenk begibt sich an Zinks Stelle in die Ritterausbildung. Thekla, die Tochter des Ritters bei dem Trenk seine Ausbildung beginnt, kommt ihnen auf die Schliche und merkt, dass er nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Damit sie ihn nicht verrät, willigt Trenk ein, ihr alles beizubringen, was er als Ritter lernt. Denn Thekla träumt ebenfalls davon ein Ritter zu werden, was ihr als Mädchen aber nicht erlaubt ist. Zusammen erleben sie in jeder Episode ein neues Abenteuer. Das ist spannend und lustig zugleich.

 


Ritter Rost – Ein Ritterfilm zum Lachen

Ritterfilm für Kinder "Ritter Rost"
Ritter Rost – Werbung*

Die Animationsfilme vom Ritter Rost sind von den gleichnamigen Bücher von Jörg Hilbert inspiriert.

Im Mittelpunkt steht der aus Schrott gebaute „Ritter Rost“, der Büroklammernmüsli zum Frühstück ißt und  Maschinenschmier trinkt.

2013 kam der erste Film „Ritter Rost – Eisenhart und voll verbeult“ in die Kinos und im Januar 2017 startete der zweite Film „Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott“.

Der amüsante Ritterfilm ist ohne Altersbeschränkung für Kinder freigegeben.


Mike, der Ritter –Serie für junge Ritterfans

Ritterserie "Mike der Ritter"
Ritterserie „Mike“ – Werbung*

Die Handlung der Serie „Mike, der Ritter“ wird sehr einfach und anschaulich dargestellt. Daher ist der kleine Ritter vor allem bei den jüngeren Ritterfans ab 3 Jahren sehr beliebt. Bekannt wurde die Serie durch die Fernsehsender Kika und Super RTL, mittlerweile sind aber auch bereits drei Staffeln auf DVD erhältlich.

Die Serie erzählt die spannenden Abenteuer vom kleinen Mike, der im Königreich seines Vaters zum echten Ritter ausgebildet wird. Während sein Vater auf Reisen ist, hütet Mike die Burg Glendragon. Mit seinen Drachen-Freunden Funki und Löschi an seiner Seite erlebt er dabei viele spannende Abenteuer. Auch seine Schwester Evy wohnt auf der Burg und unterstützt Mike mit ihren Zauberkräften.
Da Mike und seine Schwester Lehrlinge sind müssen sie noch viel lernen. In seinem großen Buch für kleine Ritterlehrlinge schlägt Mike Wörter nach, die er noch nicht kennt. Daher ist die Sendung nicht nur spannend, sondern auch besonders lehrreich für die jüngeren Zuschauer.


Grisu der kleine Drache – Serie für Kinder

Serie Grisu auf DVD
Grisu auf DVD – Werbung*

Auch wenn die Kinderserie schon aus den 1970er stammt, hat sie ihre mitreißende Wirkung auf Kinder nicht verloren. Die Serie stammt ursprünglich aus Italien und kam 1977 erstmals nach Deutschland. Insgesamt gibt es 28 Episoden, die auch auf DVD erhältlich sind.

Empfohlen ab 6 Jahren

Darum geht es in der Serie Grisu:

Der kleine, grüne Drache Grisu will kein angsteinflößender, feuerspeiender Drache wie sein Vater werden. Er wäre viel lieber ein richtiger Feuerwehrmann! Also ein Drache, der ein Feuer lieber löscht als eines selbst anszufachen. Sein Vater, der es gut mit ihm meint, ist davon gar nicht begeistert. Schließlich sind sie mit die letzten Drachen ihrer Art.

Auf seinem Weg zum Feuerwehrmann hat der kleine Grisu einige Erlebnisse zu bestreiten. Dabei kommt es nicht selten zu Konflikten mit seinen Papa, der immer wieder versucht ihn zu belehren und ihm beizubringen, was ein richtiger Drache denn eigentlich so macht. Doch am Ende ist seine liebe zu Grisu dann doch Größer und der kleine Drache so gewitzt, dass er nur über die ungewöhnlichen Berufspläne seines Sohnes hinweg sehen kann. Grisu ist einfach ein Drache zum Verlieben!

 


Lieber lesen statt Filme schauen?

Hier haben wir Rittergeschichten zum Ausdrucken, Lesen und Vorlesen gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*