Drachen Kindergeburtstag

Drachen Kindergeburtstag feiernIhr wollt einen Drachen Kindergeburtstag feiern? Dann findet ihr hier Ideen und Tipps mit denen die Party garantiert nicht langweilig wird!

Die Inhalte:

  1. Inspiration
  2. Einladungskarten & Mustertexte
  3. Drachengeburtstag Spiele
  4. Backtipps
  5. Kostümideen
  6. Dekoration
  7. Mitgebsel

Inspiration für den Drachen Kindergeburtstag

Es gibt zahlreiche Drachen, die bei Kindern bekannt und beliebt sind. Diese können als Inspiration für das Motto dienen.

Da wären zum Beispiel:

  • Ohnezahn und die anderen Drachen aus dem Flim „Drachenzähmen leicht gemacht“
  • Tabaluga aus dem gleichnamigen Kindermusical
  • Grisu, der kleine Drache, der Feuerwehrmann werden will
  • Der kleine Drache Kokosnuss
  • Halbdrache Nepomuk aus Jim Knopf
  • Chinesische Drachen


Drachen Einladungskarten

Einladungskarte Drachen Kindergeburtstag
Dachen Einladungskarten – Werbung*

Bevor man eine Party feiert, muss man seine Gäste einladen. Auch im Zeitalter von Handys und E-Mails ist es bei Kindergeburtstagen noch immer üblich, die kleinen Gäste mit einer Einladungskarte zum Fest einzuladen.

Einladungskarten für den Drachen Kindergeburtstag kann man entweder fertig kaufen (hier bei amazon.de* gibt es z.B. verschiedene Karten zum Auswahl) oder selbst basteln.

Einladungstext Drachenparty:

Der Text auf der Einladungskarte darf gerne kreativ sein und auf das Thema einstimmen. Hier haben wir ein Beispiel, das gerne für die Einladungskarte übernommen werden darf:

 

An alle tapferen Drachenkämpfer,

In der Drachenhöhle in [Ort der Party] sind die wilden Drachen erwacht!
Darum lädt der Drachenkämpfer [Name des Kindes] dich zu einem aufregenden Abenteuer ein.

Am [Datum der Party] um [Uhrzeit] Uhr treffen sich die tapfersten Drachenkämpfer des Landes in der Drachenhöhle. Gemeinsam werden wir auf Drachenjagd gehen und in meiner Festung feiern. Zur Stärkung werden alle tapferen Helfer mit einem deftigen Mal verköstigt.

Fürchtest du dich nicht vor feuerspeienden Drachen und möchtest du zu meiner Geburtstagsparty kommen? Dann gib mir bitte bis zum [Datum] Bescheid.

Gerne kannst du deine feuerfeste Kämpferrüstung anziehen. Aber wir öffnen das Tor auch für furchteinflößende Drachen.

Hoffentlich bis bald!


Spielideen für den Drachen Kindergeburtstag

Wer einen Mottogeburtstag feiert, kann oftmals auf die bewährten Klassiker der Kinderspiele zurückgreifen und diese auf das Motto anpassen. Beim Eierlauf geht es dann zum Beispiel darum, Dracheneier sicher zum Nest zu bringen. Und beim Topfschlagen geht es darum, den Drachenschatz zu finden.

Hier haben wir ein paar Spielideen vorbereitet, die gut zu einem Drachen Kindergeburtstag passen. Manche erfordern etwas Vorbereitung, andere wiederum kann man einfach so zwischendurch spielen.

Folgende Spielideen für den Drachen Kindergeburtstag findest du demnächst hier:

Spielidee 1: Findet den Drachenschatz!

Eine Schatzsuche ist der Klassiker bei einer Kindergeburtstagsfeier und kommt immer gut an. Dazu gibt es viele Anregungen im Netz, die man auf das Partymotto anpassen kann.

Spielidee 2: Das Drachenfeuer

Im berüchtigten Drachenfelsen wohnen feuerspeiende Drachen, die ständig gegeneinander Kämpfen. Jeder Drache möchte beweisen, dass er das stärkste Drachenfeuer speien kann. 

Für dieses Spiel benötigt man ein Päckchen Watte, wovon man zwei gleichgroße, faustdicke Wattebällchen formt (ist keine Watte zur Hand geht auch ein zerknülltes Taschentuch). Die Kinder werden dann in zwei Teams aufgeteilt, die gegeneinander im Drachenkampf antreten. Dazu kennzeichnet man zwei parallele Linien, die ungefähr 1,5 Meter voneinander entfernt liegen. Das Spiel geht so ähnlich wie ein Staffellauf. Die Teams werden noch einmal aufgeteilt. Die Hälfte der Kinder eines Teams steht auf der einen Seite der Line, die andere Hälfte auf der anderen Seite. Wichtig ist, dass die Drachen des selben Teams sich gegenüber stehen.

Dann bekommt je ein Drache jedes Teams einen Watteball. Diesen muss er mit seinem kräftigen Drachenfeuer auf die andere Seite der Linie pusten. Dort wird er abgelöst von einem anderen Drachen des Teams. Dieser muss den Ball wieder zurückpusten. So wird der Wattebausch von den Drachen hin und her gepustet, bis jedes Kind einmal die Linie überquert hat. Das Team das zuerst fertig ist, hat das stärkste Drachenfeuer und gewinnt das Spiel.

Achtung: Bevor man den Drachenkampf startet, sollte man unbedingt ausprobieren, ob die Wattebälle nicht zu schwer sind und ob die Distanz der zwei Linien in Ordnung ist. Kleinen Kindern im Kindergartenalter kann bei einer Distanz von 1.5 Metern schon die Puste ausgehen, wobei die Drachenflammen größerer Kinder auch schon mal 2 Meter weit reichen können. Je nach Alter der Mitspieler sollte man es deshalb testen und anpassen.

 

Spielidee 3: Die dunkle Drachenhöhle

Der gierige Drache Scharfzahn war auf Beutezug in der Burg Löwenstein. Dabei hat er kostbare Besitztümer von den Dorfbewohnern geraubt und sie in seine dunkle Drachenhöhle verschleppt. Jetzt werden hilfsbereite Drachen oder mutige Ritter gesucht, die die gestohlenen Dinge wieder zurückbringen können. 

Sicher finden sich unter den Geburtstagsgästen einige mutige Kinder, die sich zur Drachenhöhle wagen!

Zur Vorbereitung für dieses Spiel benötigt man eine größere Pappkiste, die als Drachenhöhle dienen kann. Vorne schneidet man eine Öffnung hinein, durch die eine Kinderhand gut durchpasst. In die Kiste gibt man die Gegenstände, die der Drache geraubt hat und welche die Kinder jetzt sicher zurückbringen sollen.

Das könnten zum Beispiel sein:

  • Schmuck der Prinzessin (Krone, Ring, Kette, Haarreif etc.)
  • ein Trinkkelch
  • Goldtaler
  • ein Kamm
  • ein Löffel
  • ein edles Tuch, …

Es sollten alles Gegenstände sein, die die Kinder in der dunklen Drachenhöle mit den Händen ertasten können. Um es schwieriger zu machen, kann man auch noch einige andere Dinge dazu tun. Ziel ist es, jeweils den richtigen Gegenstand in der Kiste zu erfühlen und ihn durch die Öffnung heruszuholen. Dabei darf die Kiste natürlich nicht wackeln. Sonst wird der Drache wach!

Wichtig: Nichts hineintun, woran man sich verletzen kann, wenn man zu fest zupackt!

Geschichte zum Spiel: Zur Einleitung und Durchführung des Spiels wird die Geschichte vom Drachen „Scharfzahn“ erzählt, die durch das Spiel leitet.

In der Geschichte beklagen die Burgbewohner nacheinander, was ihnen der gierige Drache gestohlen hat. Die Prinzessin beispielsweise klagt, dass ihr wertvoller Ring geraubt wurde.

Die mutigen Ritter greifen mit dem Arm in die dunkle Drachenhöhle und versuchen den richtigen Gegenstand, in diesem Fall den Ring, zu ertasten und aus der Höhle zu hohlen.

Als nächstes soll der Trinkkelch des Burgherren zurückgebracht werden. Dann das Halstuch der Königin. So geht es weiter bis alle geraubten Gegenstände ertastet und aus der Drachenhöhle gerettet wurden.

Die vollständige Geschichte zum Spiel gibt es hier zum Download (folgt in Kürze).

 

Spielidee 4: Das Drachenei

Dieses Spiel eignet sich für etwas ältere Kinder ab etwa 9-10 Jahren. Es macht aber auch erfahrungsgemäß auch noch Teenagern Spaß.

Die Gruppe wird in Teams von je 2-3 Kindern aufgeteilt und jedes Team bekommt ein „Drachenei“. Das kann ein Ei aus Schokolade oder auch ein richtiges rohes Ei sein.

Ziel ist es, das Drachenei so gut zu verpacken, dass es den Sturz aus dem Drachennest überlebt.

Damit das gelingt, wird außerdem allerhand Verpackungsmaterial bereit gestellt: z.B. das Geschenkpapier vom Päckchen auspacken, alte Zeitungen, Schnüre, Äste, Stroh, Heu, Blätter, …

Damit muss die Gruppe eine Verpackung konstruieren, mit der das Ei sicher auf dem Boden landet. Wessen Drachenei bleibt wohl heil?

 

Spielidee 5: Die Drachen Pinata

Pinata Drache
Pinata Drache – Werbung*

Eine Pinata ist eine Figur aus Pappmaché, deren Inneres mit Bonbons, Süßigkeiten und Co. gefüllt ist. Die Figur wird an der Deck aufgehängt und die Kinder versuchen mit verbundenen Augen mit einem Stock oder Schwert die Figur zu treffen. Ziel ist es, die Pinata zum Zerbrechem zu bringen, damit der süße Inhalt herausfällt. Diese Tradition ist in Spanien und Mexiko sehr beliebt und wird auch immer häufiger hierzulande auf Kindergeburtstagen gesichtet.

Hier findest du weitere Infos über die Drachen Pinata.

Dort zeigen wir verschiedene Pinatas und erklären wie das Spiel funktioniert.

 


Bastelvorschläge

Neben Spielen bietet es sich an etwas mit den Kindern zu basteln, was zum Motto des Geburtstags passt. In Kürze findest du hier Ideen, was man beim Drachen Kindergeburtstag basteln kann.


Backen für den Drachen Kindergeburtstag

1. Drachenkuchen

Eine Anleitung für einen Drachenkuchen mit grünem Fondantüberzug gibt es in diesem Video:

Videoquelle: Annalena Ganner – veröffentlicht auf Youtube.com

Drachen Ausstecher
Drachen Ausstecher – Werbung*

2. Drachenkekse

Es muss nicht immer ein großer Kuchen sein.

Es gibt auch schöne Ausstecher in Drachenform. Damit kann man aus einem normalen Plätzchenteig coole Dachenkekse backen.

Schön verziert sind die Kekse ein lustiger Hinkucker beim Drachen Kindergeburtstag. Und auch als Mitgebsel eignen sich Kekse sehr gut.

 


Drachenkostüme für die Mottoparty

Natürlich macht eine Geburtstagsparty mit Drachenmotto besonders viel Spaß wenn die Gäste verkleidet sind. Wenn man möchte, dass die Gäste bereits als Drachen oder Ritter verkleidet kommen sollte man das frühzeitig in der Einladungskarte erwähnen. Denn nicht jedes Kind hat ein Drachenkostüm zu Hause. Ein paar tolle Drachenkostüme stellen wir auf dieser Seite vor.  → Drachenkostüme anschauen

Außerdem kann man mit den Kindern zusammen tolle Drachenmasken basteln, sodass jedes Kind sich auf der Party verkleiden kann. Diese können anschließend mit nach Hause genommen werden.

Auch wenn die meisten der kleinen Gäste Feuer und Flamme sein werden – Nicht jedes Kind verkleidet sich gern. Das sollte man akzeptieren und kleine Verkleidungsmuffel nicht in ein Kostüm zwingen. Auch in normaler Kleidung kann man feiern wie ein Drache. Hauptsache das Kind fühlt sich in seiner Kleidung wohl.


Deko für den Drachengeburtstag

An einem echten Drachengeburtstag kann man auch das Wohnzimmer und den Esstisch schmücken. Zum Beispiel kann man wertvolle und moderne Gegenstände mit Laken abdecken. Daran kann man Luftballons und Girlanden befestigen. Das schützt die Geräte und gleichzeitig fühlt man sich dann wie in einer echten Drachenhöhle.

Für den Esstisch gibt es tolle Sets mit Tellern, Bechern und Servietten. So hat man auf der Drachenparty außerdem weniger Geschirr und es können keine Porzellanteller und Gläser zu Bruch gehen. Dieses Set enthält sogar eine Tischdecke im Drachenlook und Luftballons, sowie Luftschlangen zum dekorieren.


Mitgebsel für die Drachen Party

Nach der Party freuen sich die Gäste sicher über ein kleines Mitgebsel. Natürlich sind dafür Süßigkeiten völlig ausreichend. Aber auch kleine Spielzeuge passend zum Drachenmotto gibt es günstig zu kaufen. So werden die Gäste sich noch lange an den tollen Geburtstag erinnern. Auf Amazon gibt es zum Beispiel kleine Geschenke passend zum Thema Drachenparty im 6-er Pack. Diese sind recht günstig und reichen für 6 Gäste.

Dieses Drachen-Schreibset beinhaltet Stifte, Radiergummi, Lineal, Spitzer und einen kleinen Notizblock in Drachenform. Das Set ist komplett mit Drachen bedruckt und außerdem nützlich für Grundschulkinder.

Außerdem haben wir diesen Drachen-Gleiter gefunden. Den können die Kinder selbst bemalen und zusammenbauen. So können sie zusammen auf der Drachen Geburtstagsparty spielen, und jeder kann im Anschluss seinen eigenen Drachen als Andenken mit nach Hause nehmen.

 


Noch mehr Tipps für die Geburtstagsparty