Gespenst schminken – 4 originelle Ideen!

Ein Gespenst schminken ist einfacher als man denkt! Hier zeigen wir 4 Ideen aus dem Netz, wie du zu Fasching oder Halloween ein Gespenstergesicht schminken kannst.

Ein Tipp vorab: Bevor man mit dem Schminken loslegt, sollte das Gesicht gut gewaschen und mit Hautcreme eingecremt werden. So bekommt man einen guten Untergrund und die Creme sorgt auch dafür, dass sich die Schminke nachher leichter wieder entfernen lässt.

1. Last-Minute-Schminke mit Videoanleitung

Das folgende Geistergesicht dauert nur wenige Minuten und ist auch für diejenigen leicht umsetzbar, die wenig Erfahrung im Kinderschminken haben.

Alles, was man braucht ist

  1. weiße Faschingsschminke als Grundfarbe
  2. ein Schwämmchen oder Applikator zum Auftragen
  3. einen Schminkstift in Schwarz

Und so wird es gemacht: Weiße Grundierung auf die eine Hälfte des Gesichts auftragen. Auf der anderen Gesichtshälfte mit einem schwarzen Schminkstift weitläufig eine gezackte Umrandung um Auge und Wange aufzeichnen. Dabei macht es auch nichts, wenn die Linie etwas unförmig wird, denn genau darauf kommt es ja bei einem Geist an. Die Fläche außerhalb der Linie ebenfalls mit weiß grundieren. Das andere Auge schwarz umranden und schwarz ausmalen. Und fertig ist das Geistergesicht!

Video von VOL.AT – Vorarlberg Online – veröffentlicht bei youtube.com


2. Spinnennetz im Gesicht

Etwas aufwendiger, aber sehr eindrucksvoll ist ein Spinnennetz auf dem weißen Geistergesicht. Aber auch hier gibt es Anleitungen, denen man Schritt für Schritt folgen kann.

Besonders gut gefällt uns das Spinnennetz Make Up von krishi aus dem folgenden Video für das man etwa 30 bis 45 Minuten einplanen sollte.

Video von krishi – veröffenlticht auf youtube.com


3. Die Geisterbraut

Besonders für Frauen und Mädchen passt das Gesicht einer Geisterbraut.

Gruselige Augen mit rot-schwarzer Umrandung und ein schwarzer auffälliger Mund. Dazu passen toupierte Haare mit Strähnen von weißem Haarspray. Die gesamte Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos zu jedem Step gibt es ➔ hier bei maskworld.com.


4. Totenkopf Geist schminken

Beliebt bei Jungen, aber auch vielen Mädchen, ist ein Gspenster-Make-Up, das sich an einem Totenkopf oder an einem Skelett orientiert. Das passt zu Fasching ebenso wie an Halloween.

Video von horrorklinik – veröffentlicht bei youtube.com

 


Die Alternative zum Schminken: Geistermasken

Geist Maske
Geister Maske – Werbung*

Nicht jeder verträgt Schminke im Gesicht oder mag gerne stundenlang Make-up tragen. Mit einer Geistermaske, die das Gesicht verdeckt, kann man sich das Schminken komplett sparen – und wird auch garantiert nicht erkannt!

Einfach überziehen und schon ist die Verkleidung fertig. Und wenn man genug davon hat, legt man die Maske einfach wieder ab.

Es gibt Masken in zahlreichen Variationen, von schaurig bis witzig ist alles zu finden. Es gibt Gesichtsmasken einzeln zu kaufen und auch Kostümsets bei denen ein Maske dabei ist.

 

 


Mehr zum Thema Gespenster:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*